Auftritts- und Präsentationstraining für Sänger*innen

Kateryna Sokolova

Die Konzertbühne – ein so dankbarer wie entlarvender Rahmen für Sänger*innen. Denn ohne Hilfsmittel wie Kostüm, Maske oder Licht muss allein die Bühnenpräsenz der Darstellenden den Inhalt eines Werkes für das Publikum erfahrbar machen. Um im Umgang mit dieser besonderen Herausforderung sich ein Instrumentarium anzueignen, wird praktisch an einem körperlichen Ausdruck gearbeitet, der eine präzise, lesbare, einnehmende Darstellung einer Figur und der inhaltlichen Situation ermöglicht. Untermauert wird die körperliche Arbeit durch eine detaillierte inhaltliche Auseinandersetzung mit der jeweiligen Rolle. Eine derartige Beschäftigung mit den thematischen, situativen, emotionalen Aspekten einer Figur soll ein präzises Denken ermöglichen, welches dann ein spezifisches szenisches Darstellen ermöglicht.

Aktive Teilnahme: alle Sänger*innen
Intensitätsgrad: 2

Suche