WO KÜNSTLERISCHER SPITZENNACHWUCHS
AUF WELTKULTURERBE TRIFFT

Die isa – Internationale Sommerakademie ist seit 1991 der musikalische Sommercampus der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in der Region Wiener Alpen. Mehr als 200 Studierende aus über 30 Nationen nehmen zehn Tage lang an hochkarätig besetzten Meisterkursen teil.

Was vor über 30 Jahren als Meisterklasse für Streicher_innen mit 13 Studierenden begann, hat sich in jahrzehntelanger konsequenter Entwicklung zum legendären Sommercampus der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien entwickelt und ist ein weltweit einzigartiges Projekt. Neben den langjährigen Kursen für Soloinstrumente, Kammermusik, Klavier, Gesang und Komposition gibt es seit einigen Jahren auch eine Musikvermittlungskomponente sowie die Forschungskonferenz isaScience.

Suche