Gehörbildung

Karen Asatrian

Gehörbildung ist die wertvollste Art des Trainings für jede/n Musiker*in – und vielleicht besonders für alle, die improvisieren. Gehörbildung bildet die Grundlage für jeden Aspekt der Arbeit von Musiker*innen in Bezug auf Melodie, Harmonie, Rhythmus, Klangfarbe, Form und Dichte. Um jedem dieser Aspekte gerecht zu werden, muss man sowohl mit Tiefe als auch Genauigkeit hören.

Aktive Teilnahme: alle Instrumentalist*innen und Komponist*innen
Intensitätsgrad: 2 (Einzelstunden)

Suche